Wir setzen Standards in SAP

Um Innovationen zu gestalten und als Standard zu etablieren, bedarf es der richtigen Mischung aus Expertenwissen, Marktnähe und Vision. Diese vereint die iBS AG seit ihrer Gründung durch die DePfa Bank (jetzt: Aareal Bank) und die Technologieberatung  CSC-Ploenzke (jetzt: DXC Technology) im Jahr 2000 wie kaum ein anderer Anbieter am Markt.

Seitdem haben wir für unsere Kunden viel bewegt und uns mit ihrer Hilfe Schritt für Schritt  zu einem der weltweit führenden Anbieter im Bereich SAP Banking entwickelt.

 

Meilensteine aus über 17 Jahren iBS AG

    • 2000

      Gründung der iBS AG

      Ziel der Gründer CSC Ploenzke AG und DePfa Deutsche Pfandbrief Bank AG ist die Vermarktung der gemeinsam entwickelten, SAP-basierten Hypothekenbankenlösung iBS Mortgage Banking Solution.

       
    • 2002

      iBS entwickelt
      SAP Reserve for Bad Debts

      Im Auftrag der SAP realisiert die iBS mit SAP RBD die Wertberichtungskomponente der Branchenlösung SAP for Banking.

       
    • 2004

      iBS entwickelt
      den erweiterten iBS-ALP

      Der iBS Automatic Loan Processor ermöglicht eine hocheffiziente, industrielle Darlehensverarbeitung und legt den Grundstein für die erste SAP-basierte Kreditfabrik.

       
    • 2006

      iBS entwickelt
      Regulatory Reporting by iBS

      Der "RR-Analyzer" ist die weltweit erste Partnerlösung für den SAP Bank Analyzer.

       
    • 2008

      iBS entwickelt
      SAP Capital Yield Tax Management

      Die von der iBS entwickelte Quellensteuerlösung CYT findet 2011 Einzug in den SAP Standard.

       
    • 2010

      iBS erreicht die
      SAP Certified Enterprise Support Integration

      Als einer der ersten SAP Partner weltweit erhält die iBS AG die Enterprise Support-Zertifizierung durch die SAP.

       
    • 2012

      iBS entwickelt
      iBS Foreign Account Identification & Reporting

      Die Tax Compliance Lösung iBS-FAIR ermöglicht iBS-Kunden FATCA, CRS & Co effizient umzusetzen.

       
    • 2014

      iBS entwickelt
      iBS-BASS & iBS-FIS

      Gemeinsam mit Kunden realisiert die iBS innovative Banking Suites für Bausparkassen (iBS-BASS) und Förderbanken (iBS-FIS).

       
    • 2016

      iBS erreicht
      die Marke von 100 Mitarbeitern

      Neue Kunden. Neue Projekte. Neue Mitarbeiter. Die iBS erweitert ihr Team und ihre Geschäftsräume

       
    • 2017

      iBS eröffnet
      Projektbüro Bausparen

      iBS erweitert die Bausparlösung BASS für den Einsatz bei drei großen privaten Bausparkassen in Deutschland.