iBS Loss Database (iBS-LDB)

iBS-LDB verfügt über eine anpassbare, intuitive SAP-Benutzeroberfläche für die Anzeige, Bearbeitung und Zusatzerfassung von Daten.Die Kreditausfalldatenbank für SAP ERP

Im Rahmen des Risikocontrollings müssen die verwendeten Parameter regelmäßig validiert und ihre Angemessenheit gegen­über der Aufsicht nachgewiesen werden. Hierfür ist eine systematische Sammlung und Auswertung interner Verlustdaten notwendig.

iBS Loss Database (iBS-LDB) automatisiert die Zusammenführung und Plausibilisierung der analyserelevanten Daten aus den verschiedensten SAP- und Non-SAP Systemen und bietet Funktionen für deren Aufbereitung, Persistierung und Export. So werden manuelle Aufwände und Fehlerquellen erheblich reduziert und eine revisions- und aufsichtskonforme Datenhaltung ermöglicht.

Vorteile

Spart Zeit, Aufwand und Ärger mit der Revision. 

  • Unterstützt des Compliance-konforme Management Ihrer Verlustdaten
  • Entlastet Mitarbeiter von zeitraubenden Routineaufgaben
  • Erhöht die Datenqualität durch maschinelle Verarbeitung und Validierungen
  • Lässt sich durch Standardintegrationen kostengünstig  in bestehende SAP Banking Landschaften integrieren
  • Bietet einen schnellen Return on Investment

 

 

Ihr Ansprechpartner

Dietmar Dhar Roy
Dietmar Dhar Roy
Solution Manager Risk Management
+49.611.34 10.146 XING