iBS Money Market Statistics (iBS-MMS)

Das schlanke SAP-AddOn zur einfachen Meldung der Geldmarktstatistik.

Das SAP-basierte Modul iBS-MMS unterstützt Sie im Rahmen der EU-Geldmarktstatistik durch eine vollautomatisier-
bare Verarbeitung der melderelevanten Daten aus den Vorsystemen und der Aufbereitung für Ihr Melde-Tool.

Vorteile für den Fachbereich

  • Sichere, termingerechte Umsetzung der regulatorischen Anforderungen
  • Minimaler Aufwand durch hohen Automatisierungsgrad
  • Budget-freundliche, stressarme Alternative zur Eigenentwicklung

Vorteile für die IT-Abteilung

  • Schnelle und kostengünstige Implementierung mit Unterstützung durch iBS Experten
  • Nahtlose Integration in bestehende SAP Landschaften
  • Planungs- und Zukunftssicherheit durch Hersteller-Wartung


EZB-Geldmarktstatistik in SAP effizient umsetzen – mit iBS-MMS

iBS-MMS unterstützt Institute bei der Sammlung und Aufbereitung der in den verschiedenen Bestandssystemen geführten, melde­relevanten Daten. Der Funktionsumfang umfasst insbesondere

  • Entgegennahme von Geschäftsdaten aus den Liefersystemen über eine definierte Standardschnittstelle
  • Regelbasierte Erkennung relevanter Kontrahenten
  • Relevanzprüfung hinsichtlich Vertragsabschluss / Änderung
  • Zuordnung der meldepflichtigen Geschäfte zu den  entsprechenden Marktsegmenten
  • Bei Bedarf: Zinsumrechnung in das geforderte ACT/360 Format
  • Abbildung der auf Anforderung der Bundesbank zu meldenden Korrekturmeldungen durch Pflegefunktion
  • Maschinelle Datenaufbereitung gemäß den Anforderungen des eingesetzten Melde-Tools
  • Automatisierbarer Gesamtmeldeprozess bis zur Bundesbank durch Versorgung des Melde-Tools im Pull- oder Push-Verfahren


Stand-alone oder kombiniert einsetzbar

iBS-MMS kann als eigenständiges Modul sowie als Ergänzung zur Meldewesen-Vorverarbeitung iBS-SRT (inkl. Standardschnittstelle zu iBS-MMS) eingesetzt werden.

Für die Meldungserstellung werden BAIS sowie ABACUS unterstützt. Weitere Meldetool-Anbindungen sowie eine Direkt­meldung sind als Projekt­lösung realisierbar.


Geringe technische Voraussetzung

iBS-MMS erfordert lediglich SAP ERP 6.0 oder höher. Für die Zins­umrechnung wird die SAP FiMa (CA-FIM) verwendet.


Unsere Expertise für Ihren Erfolg

Als Hersteller ist es uns wichtig, dass Sie unsere Lösung bestmöglich einsetzen können. Die kontinuierliche Weiterentwicklung und Pflege der iBS Produkte im Rahmen der Softwarewartung ist für uns daher selbstverständlich. Darüber hinaus bietet wir Ihnen aber auch die notwendige fachliche Beratung durch unsere iBS Meldewesen-Spezialisten.

Mit unserer fachlichen und technischen Expertise bauen wir Brücken zwischen Fachbereich, IT und externen Dienstleistern und unterstützen so eine erfolgreiche Projektumsetzung.


Mehr über iBS-MSS erfahren ...

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

 

Gerne erläutern wir Ihnen, wie auch Sie Ihre übergreifenden und branchenspezifischen Geschäftsprozesse mit iBS-WAVE erfolg­reich automatisieren und orchestrieren.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner

pavol-karaffa 300x300
Pavol Karaffa
Product Manager
+49.611.34 10.145 +49.163.34 10.162 XING LINKEDIN
Ralf Scheuermann
Ralf Scheuermann
Leiter Vertrieb / Head of Sales
+49.611.34 10.153 +49.175.935 49 72 XING LINKEDIN

Download Produktinformation

Hinweise zur Datenverarbeitung

Um die Informationen herunterzuladen, geben Sie bitte Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse an. 
Sie können die gewünschte Datei im Anschluss gleich herunterladen. Zusätzlich senden wir Ihnen den Link für den Download per E-Mail.

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Termin vereinbaren

Hinweise zur Datenverarbeitung

Sie möchten einen Termin für einen persönlichen Austausch mit einem iBS-Experten vereinbaren? Sehr gerne.

Lassen Sie uns kurz wissen, um was es geht und wählen Sie Ihren Wunschtermin. Wir kommen dann direkt auf Sie zu.

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Invalid Input

Allgemeine Anfrage

Hinweise zur Datenverarbeitung

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen rund um unsere Lösungen. Schreiben Sie uns! Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Invalid Input
Invalid Input
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Invalid Input
Diese Webseite nutzt Cookies, um Funktionalitäten zu ermöglichen und zur Analyse, um dadurch die Nutzererfahrung zu verbessern (Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten.