iBS Additional Compensation Function (iBS-ACF)

Add-On zur Berechnung von Schadensbeträgen wie Vorfälligkeitsentschädigung oder Nichtabnahme

Die iBS Additional Compensation Funcion (iBS-ACF) erweitert die Branchenlösung SAP for Banking um die Möglichkeit Schadensbeträge direkt im System zu berechnen und zu buchen. Hierdurch entfällt im Vergleich zur Nutzung externer Rechenprogramme die zeitintensive und oft fehleranfällige Doppelerfassung.

Vorteile

Umfängliche, vielfach praxisbewährte Standardsoftware für Schadenskalkulation direkt im SAP

  • Anwenderfreundliche, durchgängige Bearbeitung ohne Medienbrüche
  • Nahtlose Integration in die SAP Geschäftsvorfälle Rückzahlung und Rücktritt
  • Erspart teure Zusatzanwendungen und aufwändige doppelte Datenhaltpflege
  • Fraunhofer-zertifizierte Berechnungsverfahren
  • Flexible Einstellungsmöglichkeiten zur Abbildung institutsspezifischer Gegebenheiten
  • Wartung und Weiterentwicklung durch den Hersteller

Ihr Ansprechpartner

Gerd Faßbender
Gerd Faßbender
Product Manager BPM
+49.611.34 10.154 +49.611.34 10.154 XING LINKEDIN

Anfrage