iBS Building Association Software Suite (iBS-BASS)

Die innovative Bausparkassenlösung auf Basis kosteneffizienter, zukunftssicherer Standardsoftware

iBS-BASS ist eine moderne Software-Suite für Bausparkassen. Die Lösung kombiniert vielfach praxisbewährte Kernbankanwendungen der SAP und etablierte iBS Standardprodukte für Finanzierungsbearbeitung und Prozesssteuerung mit neu entwickelten Bauspar-Modulen zu einer vollumfänglichen Bausparlösung.

Best Practice Prozesse über den Lebenszyklus eines Bausparvertrages unterstützen eine hocheffiziente, industrialisierte Bearbeitung. Die Lösung lässt sich flexibel an landes- und institutsspezifischen Besonderheiten anpassen und kann bei Bedarf auch außerkollektives Geschäft integrieren.

Vorteile

Wettbewerbsvorteile durch effiziente Geschäftsabläufe

  • Umfassend durch Abbildung des kollektiven und (optional) außerkollektiven Geschäftes
  • Individuell anpassbar durch umfassende Konfigurations- und Erweiterungsmöglichkeiten
  • Effizient durch zielgerichtete Benutzerführung und automatische Prozesse
  • Transparent durch übergreifende Prozess­steuerung und -kontrolle

Flexibilität und Kostenvorteile durch Standardsoftware

  • Kosteneffizient durch den Einsatz konfigurierbarer Standardsoftware
  • Flexibel durch zentral pflegbare Produkte/Tarife, Regeln und Prozesse
  • Zuverlässig durch vielfach praxisbewährte SAP- und iBS-Produkte
  • Zukunftssicher durch Hersteller­wartung und modulare Erweiterbarkeit

Ihr Ansprechpartner

daniela-churavy 300x300
Daniela Churavy
Product Manager iBS-BASS
+49.611.34 10.133 +49.174.2341.041 XING LINKEDIN

Anfrage