Sascha Schwarz (49) übernimmt zum Start des neuen Geschäftsjahres am 1. April 2021 als Vorstand die Leitung der iBS AG. Er folgt auf Henning Abmeyer, der die iBS nach drei Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

 

Sascha Schwarz, Vorstand der iBS - Innovative Banking Solutions AG

Sascha Schwarz bringt langjährige Management-Erfahrung und Expertise in den Bereichen der Unternehmenssteuerung, Geschäftsfeldstrategie, Prozessmanagement und Programmanagement von Transformationsprojekten mit. Zuletzt war er in der Funktion als Leiter Analytics, Consulting und Engineering für Nord- und Zentraleuropa bei der DXC Technology für Versicherungen, Banken und Kapitalmarkt tätig. Zu seinen beruflichen Stationen gehören darüber hinaus Capco, Infosys, Ernst & Young und Arthur Andersen. Sascha Schwarz ist studierter Wirtschaftsinformatiker und gelernter Bankkaufmann. Er hält Master-Abschlüsse von der European Business School und der Durham Business School.

Claus Schünemann, Aufsichtsratsvoritzender der iBS - Innovative Banking Solutions AG


„Sascha Schwarz ist unser Wunschkandidat für den Posten als Vorstand bei der iBS. Durch seine bisherige Tätigkeit im Aufsichtsrat der iBS und seinen beruflichen Werdegang verfügt er über genau die richtige Mischung an Management-Erfahrung und Branchenwissen, um den Weg der iBS erfolgreich fortzuführen“, betont Claus Schünemann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der iBS AG.

 

Jan Schweers, Stellvertretender Aufsichtsratsvoritzender der iBS - Innovative Banking Solutions AG


„Ich kenne Sascha Schwarz bereits seit vielen Jahren. Neben seiner fachlichen Expertise schätze ich an ihm besonders seine offene und verbindliche Art“, ergänzt Jan Schweers, Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats. „Wir alle freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den kommenden Monaten und Jahren.“

 

Sascha Schwarz folgt auf Henning Abmeyer (52), der nach einer erfolgreichen dreijährigen Amtszeit auf eigenen Wunsch zum 31.03.2021 aus dem Vorstand ausscheidet.Henning Abmeyer, scheidender Vorstand der iBS - Innovative Banking Solutions AG

„Wir bedauern den Entschluss von Henning Abmeyer sehr. Wie er Vertrieb und Operations weiterentwickelt und zuletzt als alleiniger Vorstand die gesamte iBS auf ihrem Weg zu einem führenden Core Banking Anbieter vorangebracht hat, verdient höchste Anerkennung. Für die hervorragende Arbeit und stets vertrauensvolle Zusammenarbeit möchte ich mich herzlichst bedanken. Wir werden seine Expertise und seine Tatkraft vermissen“, so Claus Schünemann.

Das gesamte Team der iBS dankt Henning Abmeyer ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünscht ihm beruflich wie auch privat alles Gute.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Funktionalitäten zu ermöglichen und zur Analyse, um dadurch die Nutzererfahrung zu verbessern (Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten.