Die iBS – Innovative Banking Solutions AG hat mit Wirkung zum Januar 2021 ihre Geschäftsleitung erweitert. Christian Häntsch, bisher als Delivery Manager für den Geschäftsbereich Risk Management verantwortlich, übernimmt als Head of Delivery die bereichsübergreifende Leitung der Produktentwicklung, Implementierung und Wartung.

Christian Häntsch ist bereits seit 2004 bei der iBS. Der gelernte Fachinformatiker und studierte Betriebswirt (VWA) startete als Anwendungsentwickler. 2010 übernahm er als Delivery Manager die Leitung für die Wartung und Weiterentwicklung der SAP-Komponente FS-RBD (Reserve for Bad Debts). Gemeinsam mit seinem Team trieb er gezielt den strategischen Ausbau des iBS Produktportfolio im Bereich Risk Management voran, gestaltete den Aufbau des iBS Entwicklungs-Centers in Sevilla und zeichnete für eine Vielzahl von erfolgreichen Implementierungsprojekte verantwortlich.

"Wir freuen uns mit Christian einen äußert erfahrenen, von Kunden und Kollegen gleichermaßen geschätzten Kollegen für die Position gewonnen zu haben", so Henning Abmeyer, Vorstand der iBS AG. "Christians Anspruch ist es, die Delivery-Organisation weiter zu stärken, Prozesse und Abläufe bereichsübergreifend zu harmonisieren und die Wartungsstrukturen auszubauen. Das alles mit dem Ziel, die iBS mit Blick auf Innovation und die wachsenden Anforderungen der Institute noch besser aufzustellen."

Um bestehende Synergien aus den Bereichen Risikomanagement und aufsichtlichen Reporting zukünftig stärker zu nutzen, wurde der bisher von Christian Häntsch verantwortete Bereich Risk Management organisatorisch in einer gemeinsamen Einheit Risk, Regulation und Tax (RRT) zusammengeführt. Die neue Einheit wird von Martina Derstroff und Dennis Schwarz geführt, die den Bereich Meldewesen & Tax Compliance seit mehreren Jahren erfolgreich leiten.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Funktionalitäten zu ermöglichen und zur Analyse, um dadurch die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten.