iBS - Innovative Banking Solutions AG, führender Anbieter von SAP-basierten Banking-Lösungen, erweitert planmäßig seine Geschäftsleitung. Mit Wirkung zum 1. Juni verantwortet Henning Abmeyer als Vorstand die Bereiche Vertrieb, Marketing sowie Geschäftsentwicklung und verstärkt insbesondere die Lösungskompetenz der iBS im Bereich Bausparen/Kredit.

iBS weiter auf Wachstumskurs

Mit der Erweiterung des Vorstandes trägt die iBS ihrem erfolgreichen wirtschaftlichen und personellen Wachstum Rechnung. So konnte die iBS im vergangenen Geschäftsjahr wichtige Neukunden gewinnen und den Umsatz über alle Geschäftsbereiche hinweg steigern. Ein besonderes Highlight stellt die Übereinkunft mit drei führenden deutschen Bausparkassen dar, für diese eine umfassende Standardsoftware auf Basis von SAP Banking und iBS Standardmodulen zu entwickeln.

iBS erweitert  Vorstand: Henning Abmyer

Henning Abmeyer (49) ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und gelernter Bankkaufmann. Er bringt über 25 Jahre Management-Erfahrung in den Bereichen Prozessmanagement und IT-Programmmanagement mit Schwerpunkt SAP Banking mit. Zuletzt war er in der Funktion COO Mitglied der Geschäftsleitung der BHW Kreditservice GmbH und hat die BHW im Ausschuss für IT und Organisation des Verbands der Privaten Bausparkassen vertreten.

Gemeinsam gut aufgestellt

"Mit Henning Abmeyer haben wir eine herausragende Führungspersönlichkeit und ausgesprochenen Kenner des für die iBS strategischen Bauspargeschäfts gewinnen können", sagt Claus Schünemann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der iBS AG. "Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Rhein und dem iBS Management-Team wird er die iBS weiter strategisch ausbauen und auf den nächsten Level heben."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.