Der Common Reporting Standard (kurz "CRS") ist ist ein Standard für den automatischen, zwischenstaatlichen Informationsaustausch über Finanzkonten. Sein Ziel ist die Eindämmung von Steuervermeidung durch nicht deklarierte Auslandskonten. Der Standard wurde von der OECD gemeinsam mit den G20-Staaten und der EU entwickelt und wird weltweit von über 90 Staaten unterstützt. In Deutschland kommt der CRS seit dem 1. Januar 2016 durch das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (FKAustG) zur Anwendung.

Banken, Sparkassen, Versicherungen und sonstige Finanzinstitute müssen im Rahmen des CRS ihre Bestands- und Neukunden daraufhin überprüfen, ob diese im Ausland steuerlich ansässig sind. Entsprechend identifizierte Konten sind mit einem definierten Datensatz jährlich an das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zu übermitteln. Termin für die Erstmeldung ist der 31.07.2017 für das Kalenderjahr 2016 .

iBS-FAIR – die modulare Lösung für CRS, FATCA & Co

Um Instituten die CRS-Meldung zu ermöglichen, hat die iBS ihre Tax Compliance Lösung iBS-FAIR erweitert. Die modular aufgebaute Software umfasste bisher Komponenten für die Identifikation und Meldung nach US-FATCA sowie CRS-Kategorisierung. Durch die neue Komponente CRS-Reporting ermöglicht sie nun auch die Erstellung von Meldungen im CRS XML Schema.

Zur Sicherstellung der Compliance kann die Meldedatei vor der Übermittlung an das BZSt über den iBS-FAIR Reporting-Dialog gesichtet und geprüft werden. Hier können auch kleinere Korrekturen direkt  in der Anwendung durchgeführt werden, ohne die komplette Meldung neu erzeugen zu müssen. Die Möglichkeit zur Versionierung sowie eine revisionssichere Protokollierung sorgen dabei für die notwendige Nachvollziehbarkeit.

Flexibel einsetzbar bei Instituten aller Größen

iBS-FAIR wurde auf Basis moderner, flexibel skalierbarer SAP Technologie realisiert. Durch mitgelieferte Konnektoren und Standardschnittstellen lässt sich die Software flexibel in bestehende Systemlandschaften integrieren.

Die Software ist im Kontext von FATCA und CRS-Kategorisierung bei Banken, Sparkassen und Spezialinstituten verschiedenster Größe und Ausrichtung erfolgreich im Einsatz, darunter Deutsche Postbank und Haspa.

Gerne informieren wir Sie, wie Ihr Haus mit iBS-FAIR die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Automatischen Informationsaustausch effizient und zukunftssicher meistert. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

André Büschelberger
André Büschelberger
Product Manager iBS-FAIR
+49.611.34 10.179

Veranstaltungen

21
Jun
FAVORITE Parkhotel Mainz

21
Nov
darmstadtium, Darmstadt