Das Bundesministerium für Finanzen hat die finale Version des FATCA-Anwendungsschreibens veröffentlicht. Eine Entwurfsversion des Anwendungsschreibens zu US-FATCA war vom BMF am 26.06.2015 zur Kommentierung an verschiedene Verbände überstellt und zeitgleich online allgemein verfügbar gemacht worden.

Das 71 Seiten starke finale Dokument wurde am 3. November 2015 an die obersten Finanzbehörden der Länder gesendet. Es konkretisiert in 288 Einzelpunkten den Umgang mit dem im Mai 2013 zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika geschlossenen FATCA-Abkommen i. V. m. § 117c AO sowie mit der FATCA-USA-UmsV.

Das FATCA-Anwendungsschreiben kann ab sofort von der Webseite des BMF als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Das AIA-Experten Team der iBS AG analysiert aktuell die Inhalte des finalen Anwendungsschreiben bzgl. der Implikationen für die iBS Kunden der iBS Tax Compliance Lösung iBS-FAIR sowie mögliche Anpassungsbedarfe in der Anwendung.

Autor: Dominik Kenn, Product Manager iBS-FAIR

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.