Welche Implikationen hat die neue Meldung 'Asset Encumbrance' für die Meldewesen-Vorverarbeitung? Welche Anpassungen ergeben sich im Produkt iBS Standard Reporting Tool (iBS-SRT)? Und wann werden diese ausgeliefert? Anworten auf diese Fragen stellt das iBS-SRT Team am Montag, den 21. Juli 2014 im Rahmen zweier  SRT Usergroup Webinare „Umsetzung Asset Encumbrance in iBS-SRT" vor.

Die Webinare richten sich an Fach- und Modulbetreuer aus Instituten, die das iBS Standard Reporting Tool (SRT) zusammen mit dem Melde-Tool BAIS oder ABACUS einsetzen, sowie an Mitarbeiter von Beratungshäusern.

Die Termine finden getrennt nach dem eingesetzten Melde-Tool Adapter statt:

iBS Kunden und Partner haben die Einladung zum Webinar wie gewohnt über den SRT Malin Newsletter erhalten. Anmeldeschluss für beide Veranstaltungen ist Freitag, der 18. Juli 2014.

Diese Webseite nutzt Cookies, um Funktionalitäten zu ermöglichen und zur Analyse, um dadurch die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten.