Das Bundeskanzleramt hat die finale Umsetzungsverordnung für US-FATCA in Deutschland zur Zustimmung an den Deutschen Bundesrat  überstellt. Geplant ist, diese in der  Plenarsitzung am 11. Juli 2014 rückwirkend zum 1. Juli 2014 – und damit rechtzeitig zum FATCA-Starttermin – zu verabschieden. 

Die finale Version der FATCA-Umsetzungsverordnung (FATCA-USA-UmsV) birgt keine großen Überraschungen. Ihre Inhalte waren bereits durch den am 6. März vom BMF veröffentlichten Referentenentwurf bekannt. Rechtliche Basis der Verordnung bildet das im Dezember 2013 in Kraft getretene Gesetz zur Umsetzung des bilateralen FATCA-Abkommens zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den USA. 

Finale FATCA-Umsetzungsverordnung steht zum Download bereit

Die Umsetzungsvorschriften mit dem etwas sperrigen Titel "Verordnung zur Umsetzung der Verpflichtungen aus dem Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika zur Förderung der Steuerehrlichkeit bei internationalen Sachverhalten und hinsichtlich der als Gesetz über die Steuerehrlichkeit bezüglich Auslandskonten bekannten US-amerikanischen Informations- und Meldebestimmungen (FATCA-USA-Umsetzungsverordnung)" stehen ab sofort auf der Webseite des Deutschen Bundesrates als  Drucksache 234/14 - FATCA-USA-UmsV  zum Download bereit. 

Deutschlandweite FATCA-Implementierung kostet Finanzinstitute 386 Mio. Euro

Die FATCA-Umsetzungsverordnung wird, wie im Verfahren üblich, von einer Stellungnahme des Nationalen Kontrollrates (NKR) begleitet. Gemäß dessen Einschätzung ergeben sich durch US-FATCA für die betroffenen Finanzinstitute Einmalkosten für die Implementierung in Höhe von € 386 Mio. sowie jährliche Folgekosten von € 30 Mio.

Wie Sie die Kosten und Aufwände für FATCA, AEOI & Co mit der iBS-Lösung Foreign Account Identification & Reporting (iBS-FAIR) niedrig halten, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.     

Autor: Christian Beck, Solution Manager Tax Compliance

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.