Schadensberechnung im SAP mit iBS Additional Compensation Function (iBS-ACF)

Das neue iBS Additional Compensation Function (iBS-ACF) 3.0 lässt sich durch AddOns flexibel erweitern und ermöglicht so unter anderem die Berechnung der von der Wohnimmobilienkreditrichtlinie geforderten Pflichtangaben zu Vorfälligkeitsentschädigungen.

Duch den CCB soll ein zusätzlicher Kapitalpuffer für wirtschaftlich schlechte Zeiten aufgebaut werden

Im Rahmen des CRD IV-Reformpaketes hat die EU auf Empfehlung des Baseler Ausschusses zusätzliche Kapitalpuffer zur Ergänzung des harten Eigenkapitals vorgesehen, darunter den antizyklischen Kapitalpuffer CCB (Countercyclical Capital Buffer). Dessen Höhe hat die BaFin nun erstmals verbindlich festgelegt. Um Institute bei der Eigenkapitalplanung zu unterstützen, evaluiert die iBS aktuell die Entwicklung einer entsprechenden Simulations-Lösung.

Nach dem Bundestag hat nun auch der Bunderat das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (kurz "FKAustG") verabschiedet. Damit wird für Finanzinstitute die Umsetzung von CRS zum Jahreswechsel rechtlich verbindlich. Kunden der Tax Compliance Lösung iBS-FAIR sind bereits vorbereitet.

AnaCredit – EZB veröffentlicht Draft Regulation

Die Europäische Zentralbank hat die Entwurfsfassung der Verordnung zu Analytical Data Set (AnaCredit) veröffentlicht. Das 58 Seiten starke Dokument in englischer Sprache enthält viel Bekanntes, birgt aber auch einige Überraschungen. 

Geldmarktstatistik

Auf Basis der EU-Verordnung (EU) Nr. 1333/2014 müssen ab Juli 2016 zahlreiche Finanzinstitute statistische Daten über Geldmarktgeschäfte und Derivate zu melden. Durch eine von der Bundesbank beschlossenen Ausweitung der meldepflichtigen Gruppe sind in Deutschland rund 300 Institute betroffen. Im Rahmen eines iBS-SRT Usergroup-Webinars stellt die iBS die geplante Umsetzung vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.